0

Corona – Aktuelle Lage #2

Wie alle Musikschulen in der Stadt Hamburg können wir uns glücklich schätzen, dass wir trotz „Mini-Lockdown“ weiterhin Präsenzunterricht unter Einhaltung der gängigen Hygieneregeln anbieten dürfen. In der aktuellen Verordnung der Stadt Hamburg steht:

„Gemäß § 19 Abs. 1 und 2 der Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg (Hamburgische SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO; gültig vom 26. Oktober bis 30. November 2020) dürfen Musikschulen ihre Leistungen, unter Wahrung der Allgemeinen Hygienevorgaben (§ 5) wie des Mindestabstandes und der Hygienepläne anbieten…“ (Quelle: https://www.hamburg.de/verordnung)

Sollte sich die Situation und die Auflagen verschärfen, sodass wir erneut dazu gezwungen wären den Präsenzunterricht einzustellen, dann informieren wir hier und auch direkt per Mail!

Bleibt gesund!

Das musikKUNSTschul-Team

0

Corona – Aktuelle Lage

Liebe Musizierende, liebe Eltern,

leider kann momentan kein regulärer Unterricht in der musikKUNSTschule stattfinden. Auf Erlass der Stadt Hamburg sind auch wir gezwungen den direkten Kontakt zwischen Lehrern und Schülern zu unterbinden. Zur Zeit und in Absprache mit den Lehrkräften findet der Unterricht vorerst ausschließlich online statt.

Wir interpretieren die aktuelle Rechtsverordnung der Stadt Hamburg so, dass wir den „normalen“ Betrieb ab dem 7. Mai wieder aufnehmen dürfen (… tritt diese Verordnung mit Ablauf des 6. Mai 2020 außer Kraft). Auch wenn dieser Termin in der momentanen Situation unsicher scheint, bereiten wir einen Wiedereinstieg in die Normalität vor. Wir sind im stätigen Kontakt zu unseren Kooperationspartnern, die sich schon auf frischen Musikwind in ihren Räumlichkeiten freuen.

Sollten die Einschränkungen nochmal verlängert werden, dann informieren wir erneut auf unserer Internetseite und per Mail. Auch ein Wiedereinstieg und die damit verbundenen Auflagen kommunizieren wir auf diesen beiden Wegen.

Bleibt / Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Das musikKUNSTschul-Team

0

Absage durch Corona

Liebe Musikliebhaber, auch wir müssen unter diesen Umständen leider Veranstaltungen absagen. Bis jetzt ist es nur der nächste Sing Sang Song Termin, sollten mehr Termine folgen werden wir es hier bekannt geben.

Bitte bleibt gesund und passt auf euch auf!

Das Team der musikKUNSTschule

0

Download Programm Winterkonzert

Liebe Musizierende, liebe Eltern,

wie versprochen kann man hier nun die Programm der Konzerte herunterladen und für sich selbst ausdrucken.

Solltet ihr Anregungen / Feedback haben, dann hinterlasst uns gerne ein Kommentar.

Herzliche Grüße und ein schönes Weihnachtsfest

Das musikKUNSTschule-Team

 

0

Heute: „Lokstedt Klassik“

6._Lokstedt_Klassik_19_06_08

Nachdem das gestrige „Sing Sang Song“ lautstark zu ende ging, kehrt bereits heute die Musik in den Saal der FEG Lokstedt zurück:

Pamela Coats (Klarinette) und Mollie Marcuson Schiffer (Harfe), beide Mitglied im Kammerensembles VivazzA , haben ein buntes Programm entwickelt: „Serenade a Deux“ oder „Serenade zu Zweit“. Dieses Programm präsentiert beeindruckend die Kombination und Harmonie der beiden Instrumente.

In diesem heiteren Kammermusikprogramm demonstrieren Coats und Schiffer die Vielseitigkeit der ausgewählten Werke und harmonieren im Wechselspiel kontrastreicher, schneller Passagen, fröhlicher Zwischenspiele, leiser, fast nur als Hauch
hörbarer, Klänge und leidenschaftlich kraftvoller Ausbrüche.

In „Serenade a Deux“ erklingen wunderschöne Werke von u.a. Ibert, und Mozart.

Los geht es um 19:30 Uhr – Präsentiert von Lokstedt Klassik

0

Lokstedt Klassik

Lokstedt Klassik präsentiert noch mal ein wunderbares Konzert am 22.September um 19 Uhr mit Musik aus Frankreich und Deutschland. Pauline Gonthier und Martina Lenton leiten Sie mit Deutschen (R. Schumann) und Französischen (C. Debussy) Liedern durch Märchen und Geschichten verschiedener Länder und Epochen.

Pauline Gonthier bekam in der Musikschule in Besançon ihren ersten Klavier- und Gesangsunterricht. Nach ihrem Abschluss wurde sie an der Sorbonne Universität angenommen, und absolvierte da ihren Bachelor in Musikwissenschaft. Zusätzlich bekam sie ein Diplom in Musiktheorie am Conservatoire de Paris. 2012 bis 2015 studierte sie im Conservatorium van Amsterdam.

2013 wurde die Pianistin Martina Lenton an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg im Masterstudiengang Liedgestaltung bei Prof. Burkhard Kehring angenommen. Sie ist Preisträgerin in verschiedene internationale Wettbewerben wie „Premi Ciutat de Carlet“ , „Juevntudes Musicales de Sóller“ oder des „Mahlerwettbewerbs“ der HfMT u.a. während der Saison 2015/2016 war sie hauptamtliche Korrepetitorin am Konservatorium auf den Azoren, Portugal. Neben ihrem Studium bekam sie Privatunterricht von Stanislav Pochekin, Daniel del Pino und Alexandre Kandelaki. Zur Zeit arbeitet sie als Korrepetitorin in der Akademie Menschmusik e.V.

Duncan Taylor (Dozent für Gitarre)

Eintritt: Zahlen Sie das, was es Ihnen wert war!

Lokstedt_Klassik18_09_22.jpg

0

Passend zum Sommer…

…gibt es von unserem Gitarrenlehrer Duncan Taylor ein neues Video mit sommerlichen Klängen. Zusammen mit dem Schlagzeuger Fanis Gioles spielt er „Choros no.1“ von Heitor Villa-Lobos, das eigentlich ohne Schlagzeug auskommt. In der Galerie und auch hier kann man die tolle Bearbeitung der beiden hören: