Blasinstrumente 

Hernan Vega – Block- und Querflöte, Klarinette, Saxophon

Hernan Vega kam schon in frühester Kindheit mit Musik in Berührung und erlernte verschiedenste Instrumente seine Heimat, wie Panflöte und Kena. Ab 1995 besuchte er das „Conservatorio Nacional de Ecuador“ und von 1999-2005 studierte er in Hamburg am Johannes-Brahms-Konservatorium im Fach „Musikerziehung mit Schwerpunkt Querflöte“. Nach seinem Abschluss lebt Hernan Vega weiter in Hamburg und unterrichtet an verschiedenen Musikschulen Querflöte, Saxophon, Klarinette, Panflöte, Quena und Blockflöte. Er ist in diversen musikalischen Formationen als „Holzbläser“ aktiv und tritt als Panflöten-Solist u.a. mit dem Blasorchester Kamenz auf. Seit 2015 gehört er als festes Mitglied zu der Band LATIN TIME.

Aus der Klassik kommend studierte Leonard zunächst Klassische Musik mit Hauptfach Trompete an der Musikhochschule Münster. Dabei entdeckte er seine Begeisterung für den Jazz und setzte sein Studium nach seinem Abschluss dort mit dem Hauptfach Jazztrompete an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg fort. Heute fühlt er sich in beiden Bereichen zuhause und unterrichtet leidenschaftlich sowohl klassische Trompete als auch Jazz, Rock und Pop. Seine Schüler profitieren dabei von seiner vielfältigen Erfahrung aus zahlreichen Blas- und Symphonieorchestern, Jazzbands, Pop- und anderen Projekten.